iLine S

Die höchset Reproduzierbarkeit von Konfluenz Monitoring von fragilen Zellen.

Das iLine S Mikroskop wurde entwickelt für den Gebrauch in Kombination mit dem Reaktor Xpansion® von Pall Life Sciences. Das Mikroskop misst die spezifische holographische Signatur der einzelen adherenten Zellen im Sichtfeld und ermittelt die Zellzahl mittels Seqzenzen und Hologrammen. Die Messung liefert Daten zu Konfluez, Morphologie und Zellzahl pro Layer der oberen zehn Platten. 

Um eine robuste Massstabsvergrösserung der Zellvermehrung von fragilen Zellen, wie beispielsweise Stammzellen, zu ermöglichen, ist Automatisierung und Reporduzierbarkeit essenziell. Das iLine S Mikroskop wurde speziell zum Ermitteln von Zelldichten und dem Konfluenz Monitoring in Multi-Layern entwickelt. Folgende Parameter werden ermittelt:

  1. Zelldichte
  2. Morphologie
  3. Konfluenz
  4. Harvest Zeit

OsOne Software

IlineS
 

ReseaChem GmbH
Pestalozzistrasse 16 • CH-3400 Burgdorf/Switzerland • nfrschmch • Tel: ++41 34 424 03 10 • Fax: ++41 34 424 03 12

ReseaChem GmbH
Pestalozzistrasse 16 • CH-3400 Burgdorf/Switzerland • nfrschmch
Tel: ++41 34 424 03 10 • Fax: ++41 34 424 03 12

 
 

ReseaChem GmbH
Pestalozzistrasse 16
CH-3400 Burgdorf/Switzerland
nfrschmch
Tel: ++41 34 424 03 10
Fax: ++41 34 424 03 12


©2016 ReseaChem GmbH / all rights reserved.